Keramiekmuseum PrincesseHof
Grote Kerkstraat 11 Keramiekmuseum Princessehof

Keramiekmuseum Princessehof

Das Stadtschloss aus dem 18. Jahrhundert von Maria Luise van Hessen-Kassel, Prinzessin von Oraje-Nassau, Vorfahrin von König Willem-Alexander, steht inmitten der historischen Innenstadt von Leeuwarden. Hier finden Sie das Keramikmuseum Princessehof. Unsere Kollektionen, von Kaiserporzellan aus China und schöner Jugendstilkeramik bis hin zu Delfter Blau-Ikonen und Werken von Künstlern wie Picasso, zeigen, dass Keramik von allerlei Zeiten und von verschiedenen Menschen stammt. Neben der ständigen Präsentation von Van Oost und West finden im Museum immer wieder wechselnde, hochkarätige Ausstellungen statt.

In 1898 wurde der weltberühmte Künstler M.C. Escher im selben Gebäude geboren.

Das Keramikmuseum Princessehof ist in eine…

Lesen sie mehr

Das Stadtschloss aus dem 18. Jahrhundert von Maria Luise van Hessen-Kassel, Prinzessin von Oraje-Nassau, Vorfahrin von König Willem-Alexander, steht inmitten der historischen Innenstadt von Leeuwarden. Hier finden Sie das Keramikmuseum Princessehof. Unsere Kollektionen, von Kaiserporzellan aus China und schöner Jugendstilkeramik bis hin zu Delfter Blau-Ikonen und Werken von Künstlern wie Picasso, zeigen, dass Keramik von allerlei Zeiten und von verschiedenen Menschen stammt. Neben der ständigen Präsentation von Van Oost und West finden im Museum immer wieder wechselnde, hochkarätige Ausstellungen statt.

In 1898 wurde der weltberühmte Künstler M.C. Escher im selben Gebäude geboren.

Das Keramikmuseum Princessehof ist in einer Reihe von Nationaldenkmälern untergebracht, die miteinander verbunden sind. Das Schloss stammt aus dem 18. Jahrhundert von Maria Louise van Hessen-Kassel, der Frau von Statthalter Johan Willem Friso. In 1898 wurde hier der weltberühmte Künstler M.C. Escher im selben Gebäude geboren. Das Museumsgebäude besteht weiterhin aus einem Schuppen aus dem 16. Jahrhundert, einem Weinlager aus dem 19. Jahrhundert, der Statthalter-Reitschule aus dem 17. Jahrhundert und dem Gebäude an der Grote Kerkstraat 9. Der Princessehof ist ein wahres Labyrinth aus Hallen, Räumen, Treppenhäusern und Dachböden mit jeweils eigene Datierungen, Stile und Funktionen.

Im Keramikmuseum Princessehof können Sie alles entdecken oder selbst kreativ werden! Bei der Suche nach Van Oost und West reisen Sie durch die Zeit und lernen Sie mehr über das alte China, das Delfter Blau und die Schatzkammer mit der Ru-Schale. Oder entscheiden Sie sich für den Princessehof Detektivspiel, mit dem Sie und die ganze Familie ungewöhnliche, verrückte oder auf den ersten Blick langweilige Objekte auf andere Weise betrachten.

Weniger lesen

Daten & Zeiten

  • jeder Montaggeschlossen
  • jeder Dienstagvon 11:00 bis 17:00
  • jeder Mittwochvon 11:00 bis 17:00
  • jeder Donnerstagvon 11:00 bis 17:00
  • jeder Freitagvon 11:00 bis 17:00
  • jeder Samstagvon 11:00 bis 17:00
  • jeder Sonntagvon 11:00 bis 17:00

Preise

  • Erwachsene12,50 €
  • Gruppen1,00 €
  • Kinder0,00 € Kinderen en jongeren (t/m 17 jaar jaar)
  • CJP (Kulturpass Jugendliche)9,50 € Combikaart met het Fries Museum
  • MJK (Museumjaarkaart)0,00 €
  • Bezahloptionen: Bar, PIN, Kreditkarte

Merkmale

Rollstuhl

  • Bewertet: 4 Sterne
  • Erklärung: leenrolstoel

Blinde/Sehbehinderte

  • Bewertet: 3 Sterne

Gebrechlichen

  • Bewertet: 3 Sterne

Deaf/Schwerhörige

  • Bewertet: 4 Sterne
  • Erklärung: begeleider gratis

Assistenzhund

  • Bewertet: 3 Sterne

Ort

Möchten Sie schon einmal einen Blick hineinwerfen