Radfahren in Friesland

Radfahrerland!

Haben Sie Lust, die friesische Landschaft mit dem Fahrrad zu erkunden? Los geht's! Die echten Highlights finden Sie auf dieser Seite. Nach nur einer Viertelstunde radeln vom belebten Stadtzentrum, finden Sie sich in der ruhigen friesischen Landschaft wieder.  Kurzum: Ihre Radtour beginnt in Leeuwarden.

Radrouten - Los geht's

Leeuwarden - Grote Wielen - Dokkumer Ee (31km)

Sie starten am Leeuwarder Schrans und fahren durch das Stadtzentrum, dann nordwärts über den Deich entlang des Wassers der Dokkumer Ee. Eine Route, bei der Sie Abwechslung zwischen der Stadtatmosphäre und der schönen weiten Landschaft haben. Sie radeln durch die Grutte Wielen und entlang der Dokkumer Ee.

mehr informationen

 

Fährstrecke: Die 8 von Grou (58km)

Eine besondere Route nur einen Katzensprung von Leeuwarden entfernt: Die Fahrradroute 'Die 8 von Grou' bietet viele Möglichkeiten. Diese Route verdankt ihren Namen der Form, die sie hat, der Zahl 8. Die Radroute macht zwei Schleifen durch das Friesische Seengebiet und die Alde Feanen. Keine Lust auf eine durchschnittliche Fahrradroute? Dann ist dies die perfekte Route für Sie, Sie können die Fähren nutzen um das Wasser zu überqueren.

Essbares Friesland: Leeuwarden - Burgum (46km)

Frische Luft schnuppern, die Landschaft und leckere friesische Produkte genießen? Ja, Sie können das alles gleichzeitig tun! Diese Route ist 46 Kilometer lang und führt Sie entlang sechs köstlicher und lokaler Verkaufsstellen. Sie passieren u.a. Burgum, Noardburgum, Feanwâlden und Leeuwarden. Klicken Sie hier für weitere Informationen zu dieser Route. 

Polder2Polder Route (43 km) 

Diese Route führt Sie durch die Polderlandschaft südlich von Leeuwarden. Entdecken Sie die Spuren der Middelzee auf dieser Fahrradroute, die Sie vom Hempensermeerpolder zum Leonserpolder führt. In den Poldern können Sie viele Wiesenvögel, wie die Uferschnepfe und den Rotschenkel, beobachten, und es gibt viele besondere Pflanzen und Blumen zu entdecken!

Diese Route ist eine Zusammenarbeit zwischen Staatsbosbeheer und Natuurmonumenten.

Mehr Informationen

Staten & stinzen - Ländereien und Schlösser

In Friesland befinden sich die Vorläufer der niederländischen Schlösser, Burgen und Gutshöfe: staten en stinzen. Früher waren sie die Symbole des Reichtums in Friesland. Heute können Sie sie während einer Radtour von Leeuwarden aus bewundern.

Die große Runde von Leeuwarden (60km)

Diese Fahrradroute beginnt in Leeuwarden und führt Sie über das Fahrradroutennetz durch verschiedene Orte in der Umgebung von Leeuwarden, wo Sie schöne authentische Staaten und Herrenhäuser finden. Beispiele für Perlen, denen Sie begegnen werden, sind: Roordastate, der Poptaslot, Dekema State, Staniastate und die Schierstins. Natürlich kann die Route auch in Etappen aufgeteilt werden, wenn Sie dieses schöne Stück friesischer Geschichte lieber länger genießen möchten!

Mehr

Fahrradroute Jelsum - Koarnjum - Dokkummer Ee (15km)

Dieser relativ kurze Radweg hat viel zu bieten. Sie starten an der St. Vitus-Kirche in Stiens, nördlich von Leeuwarden. Sie passieren dann u.a. den Dekema State, den Martenastate und die Túnmanswente (das ehemalige Gärtnerhaus).

Mehr

Fahrradroute Marsum - Oentsjerk - Weidum (72km)

Diese Fahrradroute ist ähnlich wie die große Rundtour um Leeuwarden, nur etwas länger. Sie fahren vorbei an den schönsten Landgütern und Herrenhäusern in der Umgebung von Leeuwarden. Vergessen Sie nicht, die königlichen Gärten zu genießen, die Sie antreffen werden, gefüllt mit den farbenprächtigsten Blumen und Pflanzen.  

Mehr

Die Elfstedenroute - Legendär

Die Route für echte Eingefleischte! Die Tour durch die elf Städte in Friesland ist natürlich die beste aller Touren: nicht nur für Schlittschuhfahrer, sondern auch für Radfahrer. Auf einer Strecke von ca. 265 km können Sie (in Etappen) das schöne Friesland genießen.

mehr informationen

Mehr genießen? - In der natur

  • Wandern in Leeuwarden

    April in Leeuwarden - Prinsentuin
  • Wasserspaß in Leeuwarden

  • Natur in Leeuwarden

Teile diese Seite - Share!