Schatkamer
Es tut uns leid. Dieses Event ist nicht mehr verfügbar
bis 2. Februar Tour Schatzkammer - Jeden ersten Sonntag im Monat

Tour Schatzkammer - Jeden ersten Sonntag im Monat

Die unterirdische Schatzkammer des HCL wurde 2009 von Geert Mak offiziell eröffnet. Dieses in erster Linie für Bildungszwecke bestimmte Ausstellungsdepot wurde von Tinker Imagineers aus Utrecht, einem Experten für Museumskonzepte, eingerichtet. Im Februar 2015 wurde die renovierte Schatzkammer nach monatelanger Umgestaltung wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Es sind bemerkenswerte Objekte und Dokumente ausgestellt, die Sie sonst nie sehen würden. Dar…

Mehr lesen

Die unterirdische Schatzkammer des HCL wurde 2009 von Geert Mak offiziell eröffnet. Dieses in erster Linie für Bildungszwecke bestimmte Ausstellungsdepot wurde von Tinker Imagineers aus Utrecht, einem Experten für Museumskonzepte, eingerichtet. Im Februar 2015 wurde die renovierte Schatzkammer nach monatelanger Umgestaltung wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Es sind bemerkenswerte Objekte und Dokumente ausgestellt, die Sie sonst nie sehen würden. Darauf aufbauend werden wichtige Ereignisse und Personen aus dem Kanon der niederländischen und friesischen Geschichte beleuchtet. Zum Beispiel gibt es eine Vitrine mit dem Thema „Entstehung von Städten“, die ein Zertifikat aus dem Jahr 1427 enthält, eines der ältesten Archivdokumente der HCL, das bestätigt, dass Leeuwarden Stadtrechte besitzt. Es gibt auch ein Schaufenster, das dem Ersten Weltkrieg und Mata Hari gewidmet ist, einschließlich eines Berichts über ihre Schulzeit. Die Meisterschaftsskala des Fußballclubs Cambuur aus dem Jahr 2013 ist auch in der Schatzkammer zu sehen. Außerdem ein Gemälde des Wirdumer Tors, besondere Stadtpläne und eine Theke aus dem 16. Jahrhundert.

Weniger anzeigen

Preise

  • Gratis Opgave vooraf aanbevolen.

Hotspot

Hier schon mal ein Vorgeschmack