bis 3. Oktober Sprechende Steine - Überschreiten der Grenze

Sprechende Steine - Überschreiten der Grenze


Wie riecht, klingt und fühlt sich Einsamkeit an?

Sprekende Stenen (Sprechende Steine) will mit Hilfe von Geschichten Einsamkeit sinnvoll und damit verständlich machen. Fünf Autorinnen und Autoren haben mit Menschen gesprochen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen mit Einsamkeit in Berührung gekommen sind. Dies hat zu einer Reihe von fesselnden Geschichten geführt. Man kann ihnen im geschäftigen Stadtzentrum von Leeuwarden zuhören, denn Einsamkeit gehört zum Menschen, zum Mensch-sein.

Mit dem Handy kann man über eine Online-Karte herausfinden, wo die Geschichten zu finden sind. Du gehst einen Weg zwischen acht sprechenden Steinen (Fassadensteinen) und einer Begegnungsbank. Indem du den QR-Code neben den Steinen scannst, lässt du sie sprechen.

Die teilnehmenden Autorinn…

Wie riecht, klingt und fühlt sich Einsamkeit an?

Sprekende Stenen (Sprechende Steine) will mit Hilfe von Geschichten Einsamkeit sinnvoll und damit verständlich machen. Fünf Autorinnen und Autoren haben mit Menschen gesprochen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen mit Einsamkeit in Berührung gekommen sind. Dies hat zu einer Reihe von fesselnden Geschichten geführt. Man kann ihnen im geschäftigen Stadtzentrum von Leeuwarden zuhören, denn Einsamkeit gehört zum Menschen, zum Mensch-sein.

Mit dem Handy kann man über eine Online-Karte herausfinden, wo die Geschichten zu finden sind. Du gehst einen Weg zwischen acht sprechenden Steinen (Fassadensteinen) und einer Begegnungsbank. Indem du den QR-Code neben den Steinen scannst, lässt du sie sprechen.

Die teilnehmenden Autorinnen und Autoren sind: Remco Kuiper, Gemale Bofunda, Nicole van den Berg, Raymond Muller und Sytse Jansma. Die Künstlerin Ineke van der Blom schuf sowohl die Steine als auch die Begegnungsbank.

Sprekende Stenen ist eine Zusammenarbeit zwischen Studio Sytse Jansma, Leeuwarden UNESCO City of Literature und Ineke van der Blom. Und weiter: Gemeinde Leeuwarden, Over de Drempel, Arcadia, Humanitas Leeuwarden und NHL Stenden Hogeschool.

Sprekende Stenen ist ein Literaturprojekt über Einsamkeit, das Teil des Programms Over de drempel der Gemeinde Leeuwarden ist. Sprekende Stenen ist eines der neun Projekte von Over de drempel. Over de drempel ist ein Programm, in dem Kulturschaffende und soziale Initiativen gemeinsam am Thema Einsamkeit arbeiten. Das Überschreiten der Schwelle ist Teil von Arcadia 2022, dem 100-tägigen Kulturprogramm in Leeuwarden und Friesland. Arcadia ist der Nachfolger von Leeuwarden-Fryslân 2018, Kulturhauptstadt Europas.

Kontakt

Adresse:
Ontmoetingsbank, start of finish van de route Sprekende Stenen
Jacobijnerkerkhof
Leeuwarden
Route planen

Wann

  • täglich bis zum 3. Oktober 2022

Merkmale

  • Für alle AltersstufenJa
  • KinderJa
  • AlternativJa
  • GruppenJa
  • GeschäftlichJa
  • LGBTQIA+Ja
  • FamilienJa
  • JugendlicheJa
  • SchülerJa
  • StudentenJa
  • ErwachseneJa
  • SeniorenJa
  • Macher:
  • Genre: Literatur

Hotspot

Hier schon mal ein Vorgeschmack