Landbouwmuseum
Felling 6 Fries Landbouw Museum

Fries Landbouw Museum

Das Friesische Landwirtschaftsmuseum ist ein modern eingerichtetes, lebhaftes Museum. Die Dampfmaschine aus der Molkerei, das Geräusch der Kannenmühle in der Butterecke und eine Bauernfamilie aus der Hügelzeit klagen über die schlechte Ernte und den hohen Wasserstand. Überall sieht man Videos aus vergangenen Tagen. Das Museum zeigt die Lebens-, Arbeits- und Wohnbedingungen des Bauern in verschiedenen Epochen: der Terp-Ära, dem Mittelalter, der Zeit um 1870 und den Perioden vor und nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Geschichte des friesischen Bauern im Laufe der Jahrhunderte wird anhand einer wertvollen und umfangreichen Sammlung landwirtschaftlicher Werkzeuge und Gegenstände gezeigt, die im Ackerbau und in der Tierhaltung verwendet werden. Sie können hier auch Objekte besichtigen, die für die Milchproduktion auf der Farm verwendet wurden.

Im Museum können …

Mehr lesen

Das Friesische Landwirtschaftsmuseum ist ein modern eingerichtetes, lebhaftes Museum. Die Dampfmaschine aus der Molkerei, das Geräusch der Kannenmühle in der Butterecke und eine Bauernfamilie aus der Hügelzeit klagen über die schlechte Ernte und den hohen Wasserstand. Überall sieht man Videos aus vergangenen Tagen. Das Museum zeigt die Lebens-, Arbeits- und Wohnbedingungen des Bauern in verschiedenen Epochen: der Terp-Ära, dem Mittelalter, der Zeit um 1870 und den Perioden vor und nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Geschichte des friesischen Bauern im Laufe der Jahrhunderte wird anhand einer wertvollen und umfangreichen Sammlung landwirtschaftlicher Werkzeuge und Gegenstände gezeigt, die im Ackerbau und in der Tierhaltung verwendet werden. Sie können hier auch Objekte besichtigen, die für die Milchproduktion auf der Farm verwendet wurden.

Im Museum können Sie auch die Sammlung der Us Mem Foundation über das Friesische Rinderzuchtbuch sowie allerlei wertvolle Schmuck- und Dekorationsgegenstände besichtigen. Das Museum hat auch eine schöne Sammlung von Gemälden und Bildern. Neben der festen Sammlung können jährlich verschiedene Wechselausstellungen besichtigt werden. Suchen Sie auf der Website nach den neuesten Austauschausstellungen.

Öffnungszeiten Friesisches Landwirtschaftsmuseum: Zeitraum Tage Uhrzeiten
April bis 31. Oktober täglich. 10:00 - 17:00 Uhr. November bis 31. März nur nach Vereinbarung und während der Schulferien (Region Nord): 10:00 - 17:00 Uhr. An folgenden Feiertagen geschlossen: Weihnachten, Silvester, Neujahr, Ostermontag, Königstag und Pfingsten. Gruppen nach Vereinbarung. Das ganze Jahr über, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Allgemeine Preise: Erwachsene? 6.00 €. Kind von 6 bis 12 Jahren? 3.00 €. Kind 0 bis 5 Jahre frei. 65+ Keine Ermäßigung. Familienkarte (3 Personen oder mehr)? 15.00 €. Museumsjahreskarte gratis (die Museumsjahreskarte gilt nur für einen Museumsbesuch und nicht für Kombikarten, Pauschalen und Rabattaktionen)

Weniger anzeigen

Hotspot

Schau es dir schon einmal an